IMG 1659.JPG

Presseberichte

Zum Saisonfinale auf Rang sechs.

Der Neuenrader Justin Krasniqi beendet seine Debüt-Saison im Westdeutschen ADAC Kart Cup auf Gesamtrang elf.

Erfahren Sie mehr ...

Von der Technik ausgebremst

Pleiten, Pech und Pannen...letzteres traf den jungen Neuenrader Kartfahrer Justin Krasniqi im hessischen Wittgenborn auf dem Vogelsbergring hart. Nach einer kämpferischen Leistung über das gesamte Rennwochenende beim Westdeutschen ADAC Kart Cup (WAKC) war es dem jungen Hönnestädter erneut nicht vergönnt in die Top Ten vorzustoßen. Nach einem Ausfall im ersten Rennen stand im zweiten Lauf Rang 14.

Erfahren Sie mehr ...

Erster Auftritt auf dem Hunsrückring ein voller Erfolg

Der Knoten ist geplatzt:

Am vergangenen Wochenende überzeugte Justin Krasniqi in Hahn, wo der vierte Lauf des Westdeutschen ADAC Kart-Cup ( WAKC) auf dem Hunsrückring stattfand. Es waren die Rennen sieben und acht für den jungen Neuenrader, der für das Hagener "Beule-Kart Racing Team" an den Start ging.

Es war sein erster Auftritt auf dem rund 1300m langen Hunsrückring, doch der scheint Justin Krasniqi zu liegen. In zwei Rennen zeigte der junge Neuenrader Kartsportler starke Leistungen und freute sich am Ende über den sechsten Platz der Gesamtwertung.

Erfahren Sie mehr ...

Justin Krasniqi erleidet Dämpfer im Saarland

Nachwuchskartfahrer kann starkes Training im Wettkampf nicht bestätigen und blieb beim fünften und sechsten Lauf zum Westdeutschen ADAC Kart-Cup hinter den Erwartungen zurück.

Erfahren Sie mehr ...

Zufriedene Gesichter

Justin Krasniqi sammelt in Hagen als Zehnter erste Punkte. 

Nach einer Pannenserie beim Saisonauftakt lief es für den elfjährigen Neuenrader Justin Krasniqi am zweiten Rennwochenende des Westdeutschen ADAC Kart Cup besser.

Erfahren Sie mehr ...

Schwarzer Tag zum Auftakt

Justin Krasniqi verpatzt in Kerpen den Saisonstart in den WAKC

Erfahren Sie mehr ...

WAKC 2014

Planänderung für Justin Krasniqi

Erfahren Sie mehr ...

"2014 wird volle Attacke geblasen" kündigt Justin Krasniqi an

Der zehnjährige Kart-Rennfahrer aus Neuenrade beendete grad seine Debüt-Saison in der World-Formula-Rookies Klasse im ADAC Dunlop Kart-Youngster-Cup. Die Karts mit 200 ccm und 15 PS gehen auf der Strecke ganz schön ab, musste Justin feststellen. Doch die gute Saisonvorbereitung, u.a. im Fitnesscenter von Michael Knuth, trug ihre Früchte. „Die Ziele vor der Saison hießen: Erfahrungen sammeln, heile durchkommen und möglichst in den Top 10 landen“, erklärte Vater Arsim Krasniqi. Justin landete am Ende auf Platz sieben – ein Ergebnis, das mit Zuversicht auf die kommende Saison blicken lässt.

Erfahren Sie mehr ...

ADAC Dunlop Kart-Youngster-Cup 08.06.2013 in Oppenrod

Justin Krasniqi ist heißer denn je auf das erste Rennen der Saison 2013, das auf der Stefan Bellof Motorsport Arena im hessischen Oppenrod stattfindet.

Erfahren Sie mehr ...

WAKC: Beeindruckendes Gastspiel von Justin Krasniqi

Der Westdeutsche ADAC Kart-Cup, kurz WAKC, machte am vergangenen Wochenende Station auf dem Vogelsbergring im hessischen Wittgenborn. Unter den 90 Teilnehmer in den verschiedenen Klassen, war auch der 10-Jährige Neuenrader Justin Krasniqi mit dabei.

 

Erfahren Sie mehr ...